Irina Schenker

Portrait

Als Kind durfte ich bereits - durch meine Eltern inspiriert - Taijiquan im traditionellen Yang-Stil und Qigong erlernen. Später griff ich dieses Wissen auf und baute es durch eine intensive Lehrerausbildung weiter aus. Seit 2004 bin ich Taijiquan- und Qigong-Lehrerin. Verschiedene Vertiefungsstufen, Waffenformen und Partnerübungen folgten und ließen mein Verständnis für diese wunderschöne Bewegungskunst und meinen Körper weiter wachsen. Durch regelmäßiges Üben und die Teilnahme an Seminaren vertiefe ich meine Fähigkeiten.
Ich unterrichte seit 2004 Taijiquan und Qigong fortlaufend in Kursen und in Form von Einzelunterricht. Von 2005-2007 leitete ich Qigong-Stunden für Patienten der Waldhausklinik in Deuringen.
2007 kam unser Sohn zur Welt, dessen Begleitung für mich eine erfüllende Aufgabe darstellt und der seitdem zu meinem besten, aber auch strengsten Lehrer geworden ist.

Beruf: Krankenschwester, Taiji-Lehrerin


Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Zurück zur Übersicht