vhs unterwegs / Kursdetails

T11100-01 Bayerisches Nationalmuseum: Highlights aus der Renaissancezeit

Beginn Sa., 28.03.2020, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 16,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Gerd Michael Köhler

Nach unserem adventlichen Ausflug zu den Schätzen des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg wird die Führungsreihe im Bayerischen Nationalmuseum München in dessen Renaissanceabteilung fortgesetzt.
"Renaissance" bedeutet "Wiedergeburt". Gemeint ist hier die Wiedergeburt der griechisch-römischen Antike, deren Kunst, Literatur und Philosophie im 15. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. Die Beschäftigung damit führte in der gelehrten Welt zu einem verstärkten Bedürfnis nach näherer Erforschung des Menschen und der realen Natur, bei den reichen und mächtigen Auftraggebern der Künstler zu entsprechenden Darstellungswünschen. Die Mythologie der Antike und Naturphänomene treten plötzlich vielfach an die Stelle biblischer Themen und solcher aus den Heiligenlegenden, ohne sie ganz zu verdrängen. Aus der Welt des Mittelalters mit Gott als dem Mittelpunkt menschlichen Denkens und Handelns erfolgt der Sprung in die Frühe Neuzeit, welche den Menschen selbst sowie die rationale Durchdringung der Natur in den Vordergrund dieses Denkens und Handelns rückt.
An ausgewählten Objekten verschiedener Kunstgattungen aus dieser Zeit wird der Dozent versuchen, zu zeigen, wie dieser kulturelle Wandel - vielleicht der bedeutendste in der europäischen Kulturgeschichte überhaupt - in der bildenden und angewandten Kunst seinen Niederschlag gefunden hat. Dabei wird es wie immer nicht nur um die formale Gestaltung des jeweiligen Kunstwerkes gehen, sondern auch um den geistesgeschichtlichen Hintergrund. Auf diese Weise soll in allgemein verständlicher Weise neben der Freude an der Kunst auch ein fortgeschrittenes Kunstverständnis vermittelt werden.
La Primavera - Der Frühling! Kennen Sie dieses Meisterwerk Botticellis, das vielfach als Symbol der Renaissancekunst gilt? Leider haben wir es nicht hier. Aber zu einem schönen und spannenden Frühlingsvormittag mit dieser Kunst sind Sie nach München ganz herzlich eingeladen!







Termine

Datum
28.03.2020
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
80538 München; Prinzregentenstr. 3