vhs unterwegs / Kursdetails

U11300-19 Baals Welt in Lechhausen - Wo der junge Dichter schwamm, dichtete und liebte

Beginn So., 25.10.2020, 13:00 - 14:30 Uhr
Kursgebühr 13,50 €
Dauer 1 x
Kursleitung Kurt Idrizovic
Bemerkungen Mundschutz

"Wir baden im Lech, in den Strudeln und auf dem Rücken dahinschiessend. Es ist ein unendlicher Eindruck."
Ein literarischer Kirchweih-Spaziergang auf den Spuren des jungen Augsburgers Bert Brecht und seiner Freunde (und Freundinnen) in Lechhausen. Hören und spüren Sie die Texte, Gedichte und Lieder Brechts an den Original-Schauplätzen: am Lechwehr, dem Griesle und der Lechhauser Kirchweih. Vor allem die legendären Seiltänzer, die von der Pankratius-Kirche zum Friedhof balancierten, haben Brecht beeindruckt. Aufgeklärt wird nebenbei die Frage, die sich der Brechtwelt lange gestellt hat: Wer war S.B., eine der ersten Verehrerinnen Brechts? Eine Lechhauserin!






Termine

Datum
25.10.2020
Uhrzeit
13:00 - 14:30 Uhr
Ort
Augsburg, Treffpunkt: Flößerpark an der Lechbrücke