Lebensart / Kursdetails

S61208-10 Koreanische Küche - liegt voll im Trend!

Beginn Sa., 16.11.2019, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 17,50 €
Dauer 1 x
Kursleitung Marlene Oberhofer

Diese Küche ist eine Mischung aus japanischen und chinesischen Einflüssen, ist weniger fett als die chinesische und beinhaltet weniger Fisch als die japanische. Es wird Wert auf die Reinheit und den natürlichen Anbau der verwendeten Zutaten gelegt und beruht auf der Harmonie zwischen Mensch und Natur. Typische Alltagsgerichte sind gerne würzig bis deftig, Fleischesser kommen auch auf ihre Kosten, außerdem isst der Koreaner sehr heiß!
Das Allerwichtigste allerdings ist Kimchi, mit Knoblauch und Chili geschärftes Gemüse, das es morgens, mittags und abends gibt. Es hat positive Eigenschaften auf unsere Gesundheit: die reichlich enthaltenen Milchsäurebakterien können das Wachstum von Krebszellen verhindern, beugen Fettleibigkeit vor, stärken das Immunsystem und können zu Jugendlichem Aussehen der Haut beitragen. Die klare Suppe "Guk" ist ein wichtiger Teil dieser Küche und wird meistens zu Reis gegessen. Bei besonderen Anlässen gibt es Bulgogi, gegrilltes Fleisch in dünnen Scheiben, welches vor dem Verzehr in einer Marinade eingelegt wurde. Es wird mit Gemüse und einer speziellen Sauce - im Salatblatt zusammengerollt - gegessen. Zudem gibt es viele Schmorgerichte, Gemüse ist eine Selbstverständlichkeit. Sie werden begeistert sein von diesen frisch schmeckenden und einfach zuzubereitenden Speisen: Erdnuss-Pinien-Suppe; Vorspeise "Ganghwe" = Filet mit selbstgemachter Sesamsauce. Wir stellen auch die koreanische Grundwürze her, die als Fleischmarinade genommen wird, probieren Bulgogi aus kurz gebratenem feinem Rind, "Dubu" = Tofu-Pfannkuchen an "Mu sainghai" = Rettich-Salat mit Äpfeln, Zitrone und gerösteten zerstoßenen Sesam...und natürlich probieren Sie das oben beschriebene Kimchi, also: "Jal mokgesseumnida" - Guten Appetit! Es werden beste Bio-Zutaten und Fleisch aus artgerechter Haltung verwendet! Bitte Aufbewahrungsdosen und Geschirrtuch mitbringen! Materialgeld pro Person 26.- €.

Jeder vhs Koch- und Backkurs beinhaltet Tipps zur gesunden Ernährung, Informationen zur Verwendung gesunder Lebensmittel und eine gesundheitsfördernde Verarbeitung der Lebensmittel.


Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Um einen Platz auf der Warteliste zu reservieren, melden Sie sich bitte telefonisch bei der vhs.

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursort

Friedberg; Grund-/Mittelschule Stätzling; Schulküche

Schlossberg 6a
86316 Stätzling

Termine

Datum
16.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schlossberg 6a, Friedberg; Grund-/Mittelschule Stätzling; Schulküche