Lebensart / Kursdetails

S61103-06 Das Geschmacksabenteuer - Insekten essen - wer traut sich?

Beginn Do., 09.01.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 20,50 €
Dauer 1 x
Kursleitung Marlene Oberhofer

Seit Anfang 2018 hat die Novel-Food-Organisation der EU Speise-Insekten zum Verkehr freigegeben, ab Sommer werden sie in Bioläden angeboten - also ran: die Zubereitung von essbaren Insekten ist einfach und vielseitig. Ähnlich wie bei der Zubereitungsvielfalt von Shrimps und Garnelen, bietet auch das Kochen mit Insekten eine enorme Abwechslung. Essbare Insekten lassen sich schnell und einfach zu süßen oder salzigen Snacks verwandeln, bieten aber auch die Möglichkeit, ausgefallene Menüs zu kreieren.
Unsere essbaren Insekten sind gefriergetrocknet und ungewürzt. So eignen sie sich ideal zum Rösten. Diese Variante ist gerade für Skeptiker geeignet, Vorbehalte gegen Insektenverzehr leichter zu überwinden. Sobald
die erste gebackene Heuschrecke gegessen wurde, ist meist die Hemmschwelle überwunden und man kann sich auf das exotische tolle nussige Geschmackserlebnis einlassen. Insekten stehen schon bei über 2 Milliarden Menschen auf dem Speiseplan. Derzeit bei uns noch belächelt oder naserümpfend abgelehnt wird dieses gesunde und ökologisch nachhaltige Nahrungsmittel bald sehr wichtig werden. Zudem haben Sie einen unglaublich hohen Nährwert! An diesem Abend bereiten Sie zu: Heuschrecken im Speckmantel mit Joghurt-Kurkuma-Sauce, Grillen mit Knoblauch, Kräuter und Gemüse, Heuschrecken-Tempura mit Chillisauce und Salaten oder im Panko-Mantel mit Wasabi-Creme-Sauce und eingelegtem Ingwer usw.. Garantie: die im Kurs verarbeiteten Speise-Insekten wurden nach strengen Lebensmittelstandards speziell für den menschlichen Verzehr gezüchtet. "Snack-Insects Deutschland" arbeitet nur mit ausgesuchten europäischen Züchtern zusammen und bietet feinste Speiseinsekten an, leider sind sie (noch) sehr sehr teuer. Neben den Rezepten erhalten Sie alle Infos über den Umgang mit den Zutaten und die Präsentation der Gerichte. Lassen Sie sich überraschen und probieren Sie alles mit einem passenden Glas Wein. Wer eine Schalentier-Allergie hat kann leider nicht probieren! Bitte mitbringen: Weinglas, Geschirrtuch, Aufbewahrungsdosen. Materialgeld möglichst passend pro Teilnehmer 28,- €.Wichtige Info: wegen der hohen Materialkosten ist dieser Kurs im Gegensatz zu den anderen Kursen der Dozentin "keiner zum Sattwerden". Sollte sich der Preis bis zum Kurstermin mindern, wird das selbstverständlich beim Bezahlen des Materialgeldes berücksichtigt! Dafür möglichst passend pro Teilnehmer 28,- € mitbringen.

Jeder vhs Koch- und Backkurs beinhaltet Tipps zur gesunden Ernährung, Informationen zur Verwendung gesunder Lebensmittel und eine gesundheitsfördernde Verarbeitung der Lebensmittel.



Kursort

Aichach; Edith-Stein Schule; Schulküche D0.07

Schulstraße 29
86551 Aichach

Termine

Datum
09.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Schulstraße 29, Aichach; Edith-Stein Schule; Schulküche D0.07