Kultur & Gestalten / Kursdetails

T33108-02 Kalligraphie - die gotische Kurrent zwischen Buch- und Handschrift

Beginn Sa., 16.05.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 46,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Heidi Anzenhofer
Bemerkungen Breitfedern versch. Breite, Federhalter, Tinte (können bei der Kursleiterin erworben werden), karierter Schreibblock, Bleistift

Die gotische Kurrent steht zwischen den Buchschriften und den Handschriften und diente über mehrere Jahrhunderte hinweg als schnell schreibbare Verkehrs- und Urkundenschrift. Auch in der Landesausstellung werden Sie dieser Schrift in den historischen Dokumenten immer wieder begegnen. Eine überaus elegante und sorgfältig gestaltete Handschrift ist die Neidhart-Liedersammlung, die Sie nach vorherigem Erlernen der Grundformen der gotischen Kurrent sicher mit anderen Augen betrachten werden. Nach der Führung durch einen der Kuratoren der Landesausstellung werden Sie noch genügend Zeit haben, die gotische Kurrent einzuüben und sie eventuell in einer Karte o. ä . anzuwenden.





Kursort

Friedberg; Wittelsbacher Schloss

Schlossstraße 21
86316 Friedberg

Termine

Datum
16.05.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schlossstraße 21, Friedberg; Wittelsbacher Schloss