Gesellschaft & Leben / Kursdetails

P00071C Wenn die Heide rot erblüht Naturkundliche Wanderung durch die Königsbrunner Heide

Beginn So., 24.06.2018, 09:00 - 12:45 Uhr
Kursgebühr 13,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Gerhard Däubler

Königsbrunn:

Im Frühsommer blüht die Königsbrunner Heide südlich von Augsburg besonders schön. Orchideen, Enziane und besonders die Sumpfgladiole verleihen diesem Juwel am Südrand des Naturschutzgebietes "Siebentischwald und Haunstetter Wald" eine außerordentliche Schönheit. Auf der naturkundlich geführten Wanderung durch die Heide und den angrenzenden Wald begegnen wir auch einer besonderen Tierwelt, die sich an diese eher unwirtlichen Verhältnisse angepasst hat. Die besondere Artenvielfalt (Biodiversität) der Lechheiden lässt aufhorchen und ist europaweit einmalig. Unter fachkundiger Führung erfahren die Kursteilnehmer einiges zur historischen Entwicklung und zu den Erhaltungsmaßnahmen. Vielleicht begegnet der aufmerksame Wanderer auch den dort gehaltenen Wildpferden, die als Landschaftspfleger gehalten werden. Ausrüstung: festes Schuhwerk und bei schlechtem Wetter für alle Fälle Regenkleidung.

Treffpunkt: Karwendelstraße, Parkplatz beim Sonderschulzentrum am Hans-Wenninger-Stadion beim Pavillon. Anfahrt über Ostumgehung Königsbrunn.





Termine

Datum
24.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 12:45 Uhr
Ort
Königsbrunn