Gesellschaft & Leben / Kursdetails

R00008B „Eine Möwe kommt geflogen“: Kaiserin Elisabeth und ihr Poetisches Tagebuch – Was Heinrich Heine ihr eingeflüstert hat

Beginn Di., 04.06.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 17,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Dirk Heisserer

NEU!

Sisi, das „Landmädchen“ aus Possenhofen am Starnberger See, war in Wien als „Kaiserin wider Willen“ (Hamann) sehr unglücklich und versuchte daher, in eine poetische Gegenwelt zu entfliehen. Vorbild war für sie der längst verstorbene Dichter Heinrich Heine, mit dem sie in spiritistischer Verbindung stand und der ihr ihre Gedichte diktierte. Sie blieben lange unter Verschluss und wurden erst 1984 veröffentlicht.




Kursort

Aichach; Sisi-Schloss, Unterwittelsbach, Klausenweg 1

Klausenweg 1
86551 Aichach-Unterwittelsbach

Termine

Datum
04.06.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Klausenweg 1, Aichach; Sisi-Schloss, Unterwittelsbach, Klausenweg 1