Gesellschaft & Leben / Kursdetails

R08014 Einbruchschutz aus Sicht der Polizei kompetent, kostenlos und neutral

Beginn Di., 26.02.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Thomas Stoll

Kriminalhauptkommissar Hr. Stoll beantwortet in diesem Vortrag die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema:
- wie kann ich meine Haus- bzw. Wohnungstür absichern, sowohl bei Neu- oder Umbauten, oder wie kann bei vorhandenen Türen eine zweckmäßige Nachrüstung erfolgen?
- welches Schloss ist sicher?
- ist eine Stahl- bzw. feuerhemmende Tür nicht bereits sicher genug?
- sichere Fenster (Türen) auch im Obergeschoss?
- wie sicher sind Rollläden?
- ist eine elektronische Sicherung bzw. Videoüberwachung des Hauses sinnvoll/notwendig?
- bietet das Anbringen von Alarmanlagen- und Video-Attrappen schon ausreichend Sicherheit?
- was kann ich in einer Mietwohnung gegen einen Einbruch unternehmen?
- ist meine Wohnung überhaupt gefährdet?
Es wird auf Fragen, die staatliche Förderung von Einbruchschutz eingegangen, wie auch das Verhalten im Einbruchsfall besprochen. Der Referent beantwortet gerne alle Ihre Fragen.
Der Kurs ist ein kostenloses Angebot der Kriminalpolizei Augsburg, daher fällt nur eine Verwaltungsgebühr an.




Kursort

Friedberg; Realschule; Raum 1

Rothenbergstraße 4
86316 Friedberg

Termine

Datum
26.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Rothenbergstraße 4, Friedberg; Realschule; Raum 1