Aktualisierte allgemeine Hinweise des bvv zur Corona-Krise 1. Ab heute 0:00 Uhr (Nacht von Freitag, den 20.03. auf Samstag, den 21.03.) gilt bayernweit für 2 Wochen eine Ausgangsbeschränkung. Das Verlassen der Wohnung ist jedoch weiterhin bei Vorliegen von triftigen Gründen, z.B. zur Ausübung beruflicher Tätigkeiten, erlaubt. Im Falle einer Kontrolle sind die triftigen Gründe durch den Betroffenen glaubhaft zu machen. Ministerpräsident Dr. Markus Söder erklärte jedoch, es brauche keine Arbeitgeberbescheinigung. Weiter gehende Anordnungen vor Ort bleiben unberührt. (Näheres: www.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/20-03-20-ausgangsbeschraenkung-bayern-.pdf)  
 

Weitere Informationen erhalten Sie über die Seite des Landratsamts Aichach Friedberg:

https://lra-aic-fdb.de/@@search?SearchableText=Corona.

 

Unsere Empfehlungen / Bitten:

  • Wir bitten alle Teilnehmer*innen, die sich in einem ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, bis 14 Tage nach Ihrer Rückkehr, nicht an einem vhs-Kurs teilzunehmen.
  • Wir appellieren, im eigenen Interesse, aber auch im Interesse aller anderen Kursteilnehmer*innen, dieser Bitte zu entsprechen.
  • Soweit Sie Erkrankungsanzeichen bei sich wahrnehmen, bitten wir Sie, von einem Kursbesuch abzusehen
  • ____________________________________________
  •  
  • Waschen Sie sich bitte regelmäßig die Hände gründlich mit Wasser und Seife – Anleitung und Tipps unter: https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps.html
  • Wenn Sie husten oder niesen müssen, drehen Sie sich von anderen Personen weg
  • Haben Sie kein Taschentuch zur Hand haben, husten oder niesen Sie in Ihre Armbeuge und nicht in die Hand