Aktuelle Corona Regelungen - Stand 24.11.21

2-G-Plus-Pflicht

Gemäß der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23.11.21 gilt für Gesundheits- und Bewegungskurse sowie für Kochkurse ab dem 24.11.21 die 2-G-Plus-Pflicht, d.h. geimpft, getestet plus gültiger Schnell- oder PCR Test.

Kurse, die unter 2-G-Plus fallen, können leider ab dem 25.11.21 nicht mehr stattfinden.

2-G-Pflicht

Gemäß der 15. BayIfSMV gilt ab dem 24.11.21 in geschlossenen Räumen die 2-G-Pflicht für Teilnehmende an Kursen der Erwachsenenbildung.

Der Nachweis hierfür kann wie folgt erbracht werden:

1. Geimpft: Nachweis in Papierform (z.B. Impfpass) oder digitaler (z.B. in der Corona-Warn-App oder CovPass-App) Form. Der Geimpft-Status gilt ab Tag 15 nach der Zweitimpfung

oder

2. Genesen: Allgemein ist ein Genesenenzertifikat bis zu 180 Tage/ 6 Monate nach Genesung gültig. Nachweis:

  • Digitaler Nachweis in der Corona-Warn-App oder CovPass-App (dazu muss der Teilnehmende ein Genesenenzertifikat durch den Hausarzt oder die Apotheke einholen und in der App einscannen -> sehr sicher),
  • PCR-Befund eines Labors, Arztes, Testzentrums, einer Teststelle (mind. 28, max. 180 Tage alt)
  • Ärztliches Attest
  • Absonderungsbescheinigung
  • weitere behördliche Bescheinigungen mit Angaben zur Testart (PCR) und Testdatum/Meldedatum

2-G Ausnahmen:

  • Kinder bis zum Alter von 12 Jahren und drei Monaten
  • Schüler*innen zwischen dem 12. und 18. Geburtstag, die nicht geimpft oder genesen sind, wenn sie dort selbst aktiv werden, z.B. beim Sport, im Musikunterricht o.ä.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies nachweisen (ärztliches Zeugnis im Original, mit vollständigem Namen und Geburtsdatum). Sie benötigen zusätzlich einen aktuellen negativen PCR-Test.

Abstandsregelung

Ein Abstand von 1,5 m ist wo immer möglich einzuhalten, auf ausreichende Handhygiene und Belüftung ist zu achten -> siehe geltendes Hygienekonzept.

Maskenpflicht

Seit dem 07.11.21 (ab gelber Krankenhausampel) gilt wieder die FFP2-Maskenpflicht  in Gebäuden und geschlossenen Räumen. Die Maskenpflicht entfällt am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz (auch für Dozent*innen), soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören.

Gesetzliche Grundlage zur Durchführung von Kursen: 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23.11.21.