Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
Login
|
zur Suche
Warenkorb Kurs Warenkorb:
0 Kurse

Volkshochschule Landkreis Aichach-Friedberg e.V.

Steubstraße 3
86551 Aichach
Tel.: (08251) 8737-0
Fax: (08251) 8737-16
E-Mail: info@vhs-aichach-friedberg.de

Aktuelles

 

Präventionskurse - Bezuschussung durch die Krankenkassen

Hier einige der wichtigsten Gründe, weshalb wir ebenso wie die vhs Augsburg Stadt und vhs Augsburger Land uns dem ZPP-Verfahren der Krankenkassen nicht anschließen wollen:

- Die unabdingbare Erfordernis der Grundqualifikation widerspricht
dem Ziel des „lebenslangen Lernens“, dem die Volkshochschulen verbunden
sind.

- Die Volkshochschulen sehen Prävention als kontinuierlichen
Vorgang, dem die Förderung eines Kurses nur immer alle 2 Jahre widerspricht.

- Die Bevorzugung von Sportvereinen bei der Präventionsförderung
nach dem Leitfaden Prävention wird von den Volkshochschulen als
Ungleichbehandlung kritisiert - sie hat nichts mit Qualität zu tun.

- Unsere Dozenten haben bereits eine Qualitätsprüfung bei der
Volkshochschule durchlaufen - die Förderkriterien der Krankenkassen
entsprechen nicht den Qualitätskriterien der Volkshochschulen, sind aber
kein Grund, unsere Dozenten abzuqualifizieren und die Volkshochschulen dazu zu zwingen, ihre bereits geprüften Dozenten nochmals nach den
Förderkriterien der Krankenkassen zu prüfen.

- Die Krankenkassen wälzen enormen Verwaltungsaufwand und damit
verbundene Kosten bei der Eingabe von Daten und detaillierten Stundenplänen ebenso wie die Verantwortung dafür, dass ein Kurs den von den Krankenkassen aufgestellten Qualitätskriterien entspricht (Strafandrohung von 5000 Euro bei Nichterfüllung organisatorischer, sachlicher, fachlicher personeller Voraussetzugen)!, an die Träger ab.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus diesen Gründen unsere Kurse nicht bei der ZPP registrieren lassen.


 
nach oben /\

Die Volkshochschule auf Facebook

  Jetzt neu

Besuchen Sie unsere Facebook Fanpage. Hier gibt es die neuesten Bildungsnews, aktuellste Infos zu unserem Programm und Sonderinformationen, die nicht in der EULE stehen. Viel Spaß und nicht vergessen.......Klicken Sie

 

 
nach oben /\

Software und mehr für vhs-Kursteilnehmer/innen

cobra-shop Software & mehr für vhs-Kursteilnehmer/innen

__________________________________________________________________________

 
nach oben /\

Wir sind Partner im Verbundprojekt FISnet

FISnet-Logo

 

 

 

 

 

FISnet ist ein Verbundprojekt aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gemeinwesen. Seit November 2014 bis Oktober 2018 beteiligen wir uns über vier Jahre als Kooperationspartner der Universität Augsburg und anderer Forschungs- und Praxispartner daran, in der Region die Lebens- und Arbeitsqualität nachhaltig zu stärken.

FISnet steht für:

F lexible
I ndividualisierte
S ervice-
Net zwerke

Das Ziel dieses Projekts ist die präventive Gesundheitsförderung in der Region durch eine flexible und den individuellen Bedarfen und Bedürfnissen entsprechende Gestaltung der letzten Phase des Erwerbslebens und der unmittelbaren
Zeit danach (55 bis 75 Jahre). Es werden Betriebe und (Gesundheits-)Dienstleister darin unterstützt, individualisierte präventive Gesundheitsdienstleistungen durch innovative, regionale Dienstleistungsnetzwerke rund um die Phase des Altersübergangs bereitzustellen und weiterzuentwickeln. Die Adressaten der Angebote werden befähigt, diesen Prozess aktiv mitzugestalten.

Für detailliertere Informationen lesen Sie hier oder kontaktieren uns unter 08251/8737 18

GEFÖRDERT VOM

BMBF-Logo
DLR-Logo

 
nach oben /\

Aichacher Hörpfade

In zwei Kursen in Zusammenarbeit mit der Stadt Aichach (Stadtmuseum Aichach) wurden unterschiedlichste Hörbeiträge von Aichacher Bürgerinnen und Bürgern erstellt. Sie erfahren etwas über den alten Friedhof, das Silberbrünnl, die Schneitbacher Einung, "Gute und Schlechte Zeiten" in Aichach, die Burg Oberwittelsbach, das "offene Bücherregal" im Bahnhof, das Freibad, Therese Reithmeir, die Essiggasse, Ludwig Steub, die Kreisheimatbücherei und über 3 Schwestern, die in die USA ausgewandert sind.

Inzwischen sind neue Hörpfade dazugekommen, die sie ebenfalls auf der angegebenen Internetseite anhören können.

Wenn Sie reinhören wollen, klicken Sie bitte auf folgenden Link:

www.aichachamohr.de

Wer Interesse hat, selbst einen Hörpfad zu erstellen, meldet sich bitte bei Hr. Lang (08251-827472) oder bei Fr. Reisinger (08251-873713).


 

 
nach oben /\

Neu: Vhs-App

Mit der vhs-App wird die Suche nach einem Kurs an einer Volkshochschule noch einfacher. Ob Sprachkurs, Tanzkurs, Yogakurs oder ein anderes Angebot der vhs: die vhs-App zeigt Ihnen die relevanten Kurse deutschlandweit, in Ihrem Umkreis oder direkt an der Volkshochschule Ihrer Wahl. Durch Eingabe von Stichwörtern wie z.B. "Englisch" und "Aichach" erhalten Sie eine zielgenaue Übersicht des aktuellen Angebotes mit allen wichtigen Informationen. Wo und wann findet der Kurs statt? Wie hoch sind die Kursgebühren?

Laden Sie die kostenlose vha-App auf Ihr Smart-Phone. In jedem App-Store zu finden.

vhs-Appneu 


 

 
nach oben /\

vhs-Arbeitsgruppe Migration und Partizipation

Migration und Partizipation

Hier können Sie den Abschlussbericht der Arbeitsgruppe einsehen.

 
nach oben /\

subHeadline

 
nach oben /\